Jutta Jelinek

Bereits mit 11 Jahren fing sie an auf Talentwettbewerben zu Singen.

Durch Ihre jahrelange Erfahrung in verschiedenen Projekten und musikalischen Stilrichtungen in den Bereichen Rock, Blues, Soul, Pop, Jazz und Klassik, Life und im Studio, absolvierte Sie ein autodidaktisches Studium.

 

Ihre stimmliche Bandbreite streckt sich über drei Oktaven und ist sehr facettenreich. Sie spielt unter anderem auch Saxophon und Percussion.

 

Im Bielefelder Ballhaus, “ Das Sprungbrett“ von Orbit Musik International, belegte Sie den 1.Platz und Ihr Können wurde ausgezeichnet mit drei goldenen Schallplatten und zahlreichen Pokalen.

 

Neben Ihrer freiberuflichen Tätigkeit als Life & Studiosängerin, unterrichtet Sie von 2007 bis Ende 2010 als Gesangscoach für Schulprojekte in Zusammenarbeit mit der Stadt Kassel.

 

Anfang 2011 spielte Sie dann am  “Tic“ (Theater im Centrum ) in Kassel,

im Musical  “der kleine Horrorladen“ mit. In der Besetzung als Ronette verkörperte Sie Soulgirl, Straßenmädchen, Krankenschwester und Ableger der blutrünstigen Pflanze.

 

2007-2013 stand Jutta Jelinek in Zusammenarbeit mit der Fantasy-Event-Band.

 

2008 bis 2016 mit dem Duo Livenup.

 

2016 bis 2017 ein kleiner Wechsel in die Reiner Irrsinn Show.

 

2018 Projekt-Start " Schlagerstunde mit Jutta Jelinek" sowie Sängerin in der

         Funk und Soul Band "Spies on Bikes"  Kassel.